Tipp des Monats Juli

Fahrt mit dem „Rasenden Roland“

 

Eine Fahrt mit der historischen Schmalspurbahn „Rasender Roland“ darf bei keinem Rügen-Urlaub fehlen und ist nicht nur für Kinder und Eisenbahnfreunde ein schönes Erlebnis!

 

 

Bereits seit 1895 dampft die Kleinbahn über die Insel. Damals wurde der erste Streckenabschnitt zwischen Putbus und Binz eröffnet. 1899 wurde das Streckennetz vergrößert und fuhr fortan von Altefähr bis Göhren. Eine zweite Strecke führte von Bergen über die Wittower Fähre bis nach Altenkirchen. Heute schlängelt sich der „Rasender Roland“ von Lauterbach bis Göhren über Binz, Sellin und Babbe mit viel Dampf und max. 30 km/h von 8.00 Uhr bis 21.00 Uhr durch die malerische Landschaft. Es werden Einzelkarten, Tageskarten und Familienkarten angeboten, zusätzlich gibt es kombinierte Tickets für Bahn und Schiff (Karte Wasser & Dampf). Besonders schön ist die Fahrt im offenen Waggon!